Shopware/Magento/OXID Schnittstelle zu cop

Durch die cop-Schnittstelle können Produkte dutzender Distributoren vollautomatisiert in die Shopsysteme Shopware, Magento und OXID importiert werden. Optional sind eine direkte Drop-Shipping-Bestellung und eine Rückmeldung des aktuellen Bestellstatus möglich.

Datenimport

  • Über die shopeigenen Cronjob-Funktionen werden die von cop bereitgestellten Daten in regelmäßigen Abständen importiert.
  • Nicht mehr verfügbare Produkte werden deaktiviert und nach einem einstellbaren Zeitraum aus dem Shop gelöscht.
  • Ein Kategorieimport und eine automatische Anlage von Unterkategorien ist möglich.
  • Es erfolgt ein Import von Crossell-Artikeln, Datenblättern, Produktbildern, Eigenschaften, eine Anzeige von Energie-Effizienz-Daten sowie ein Import von Herstellerdaten.
  • Der Import aktualisiert inkrementell, dh. nicht veränderte Datensätze werden nicht bei jedem Import aktualisiert.

Stark individualisierbar
Das cop Import Modul ist durch den Hersteller stark individualisierbar. Je nach Wunsch können auch komplizierte Anforderungen umgesetzt werden.

Automatische Bestellung
Mit dem Plugin ist es optional möglich, Bestellungen vollautomatisiert an cop zu senden. Die hierfür vorbereiteten Warenkörbe werden über das Shop-Backend zentral freigegeben. Eine Bestellung erfolgt dann im Hintergrund.

Statusverfolgung
Bei cop automatisch platzierte Bestellungen können über das Plugin im Status nachverfolgt werden. Über einen Cronjob werden die aktuellen Status jederzeit in den Shop synchronisiert.

Kontaktdaten

AERONICS MEDIA GmbH & Co. KG
Stephan Lachmann
Hermsheimer Straße 3
D-68163 Mannheim

Telefon:
Mannheim: +49 (0) 621 / 12 18 19 - 32
Hamburg: +49 (0) 40 / 28 48 426 - 32

Stephan.Lachmann@AERONICS.de
www.AERONICS.de